Baanboard.com

Go Back   Baanboard.com > Forum > BB Language Forums > Deutsches Forum

User login

Frontpage Sponsor

Main

Poll
For ERP LN feature pack upgrade, what method of install are you using?
Installation Wizard into existing VRC
35%
Installation Wizard into new VRC
42%
Manual into existing VRC
3%
Manual into new VRC
19%
Total votes: 31

Baanboard at LinkedIn


Reference Content

Reply
 
Thread Tools Display Modes
  #1  
Old 7th June 2002, 00:00
Kai's Forum Users Kai's Forum Users is offline
Generic User
 
Join Date: Jan 1999
Posts: 2,115
Kai's Forum Users is on a distinguished road
Re: Lieferterminberechnung aus VK-Postion in 5.c


Hallo Hartwig,wir arbeiten mit IVc4, aber ich denke in diesem Punkt gibt es wenig bis keine Änderung in Baan 5. Eine Lieferterminberechnung aus der VK-Auftragsposition nach Kapazitätsgesichtspunkten ist nicht möglich. Grundsätzlich geht Baan von einer unendlichen Kapazität aus. Dazu kommt, dass Baan nach dem Prinzip arbeitet: "Distribution is Leading" zu Deutsch der Kunde ist König oder: der Liefertermin im VK-Auftrag kommt nicht von ungefähr, sieh zu wie Du es geregelt kriegst. Der MRP berechnet aufgrund der Liefertermine im VK-Auftrag die notwendigen Maßnahmen (Bestell- und Produktionsvorschläge, Beschleunigungsmeldungen) und zeigt auf wo Engpässe auftreten können. Diese Engpässe zu entzerren, bzw. die notwendigen Materialien rechtzeitig zu beschaffen oder zu produzieren bleibt dem Anwender überlassen.
Oberstes Ziel muß es also sein, daß VK-Aufträge realistische Termine enthalten zum Beispiel keine in der Vergangenheit! Sollten Aufträge "stehen bleiben" müssen Sie verschoben werden. Keine leichte Aufgabe z.B. wenn man besonders viele Aufträge hat (wir können ein Lied davon singen..) aber unumgänglich für ein brauchbares MRP-Ergebnis.

Eine Online-Kapazitätsplanung würde ja pro Auftragsposition einen kleinen MRP-Lauf bedeuten, damit eine richtige Aussage zum Liefertermin getroffen werden kann. Dieses Verhalten ist typisch für die meisten Software-Produkte dieser Art, also kein Baan spezifisches Problem.
Gruss
Martin
Reply With Quote
  #2  
Old 7th June 2002, 00:00
Kai's Forum Users Kai's Forum Users is offline
Generic User
 
Join Date: Jan 1999
Posts: 2,115
Kai's Forum Users is on a distinguished road
Lieferterminberechnung aus VK-Postion in 5.c

Hallo zusammen,
wir setzen seit 01.01.02 5.0c ein. Im Rahmen der ERP-Planung haben wir immer wieder Probleme mit den geplanten Terminen, da baan ohne Gewissensbisse in die Vergangenheit plant (typisch MRP wurde uns gesagt). Eine Hauptursache sind die Termine aus dem Vertriebsaufträgen. Angeblich kann man eine Lieferzeitberechnung direkt aus der VK-Postion (bei Unterdeckung) starten. Die ATP-Berechnung reicht uns jedenfalls nicht aus. Unser Ziel ist eine Berechnung nach Kapazitätsgesichtpunkten, die wird zwar in den Hilfetexten erwähnt, aber an welchen "Schrauben" überall gedreht werden muß, damit die Sache auch funktioniert bleibt mir schleierhaft.

Ich wäre froh, wenn jemand eine Lösung hätte.Danke im Voraus
Hartwig

ps: Den SCS-Scheduler haben wir uns schon angesehen.
Reply With Quote
Sponsored Links
  #3  
Old 8th June 2002, 00:00
Kai's Forum Users Kai's Forum Users is offline
Generic User
 
Join Date: Jan 1999
Posts: 2,115
Kai's Forum Users is on a distinguished road
Re: Lieferterminberechnung aus VK-Postion in 5.c


Hallo zusammen,es gibt in BaanERP die sogenannte CTP-Prüfung, die über den ATP hinausgeht.

Diese kann sogar so scharf eingestellt werden, daß ein VK-Auftrag nicht erfaßt werden kann, wenn der Artikel die CTP-Prüfung nicht besteht. Der Paramter hierfür steht im Planning. Die Einstellungen werden in den Planartikeldaten gestellt. Das Ganze gilt nur für die kritischen Stücklisten und Kapazitäten und bedarf einer Reihe von Einstellungen.
Gruß Dirk
Reply With Quote
  #4  
Old 10th June 2002, 00:00
Kai's Forum Users Kai's Forum Users is offline
Generic User
 
Join Date: Jan 1999
Posts: 2,115
Kai's Forum Users is on a distinguished road
Re: Lieferterminberechnung aus VK-Postion in 5.c

>Hallo zusammen,
>es gibt in BaanERP die sogenannte CTP-Prüfung, die über den ATP hinausgeht.
>Diese kann sogar so scharf eingestellt werden, daß ein VK-Auftrag nicht erfaßt werden kann, wenn der Artikel die CTP-Prüfung nicht besteht. Der Paramter hierfür steht im Planning. Die Einstellungen werden in den Planartikeldaten gestellt. Das Ganze gilt nur für die kritischen Stücklisten und Kapazitäten und bedarf einer Reihe von Einstellungen.

>Gruß DirkHallo Dirk,

vielen Dank für deinen Beitrag, aber die Reihe an Einstellungen interessiert mich ja gerade. Hier nur einmal meine Kenntnisse: Planartikeldaten scharf gestellt, Artikel-Produktionsdaten auf ktritisch,Hauptplanung und Ressourcenplanung aktualisiert, Planungsparameter CTP für VK aktiviert, mit dem Effekt,dass das Pop-Up-Fenster in der VK-Postion bei Unterdeckung gar nicht mehr erscheint. Ich vermute hier einen kleinen Bug von Baan oder eine mir nicht ganz verständliche Logik. Gruß an alle

Hartwig
Reply With Quote
  #5  
Old 10th June 2002, 00:00
Kai's Forum Users Kai's Forum Users is offline
Generic User
 
Join Date: Jan 1999
Posts: 2,115
Kai's Forum Users is on a distinguished road
Re: Lieferterminberechnung aus VK-Postion in 5.c

Hallo Dirk,
gibt's das wirklich und wie funktioniert diese CTP-Prüfung?
Wie lange dauert eine Prüfung pro Auftragsposition? Praktisch stelle ich mir die Umsetzung ziemlich schwierig vor..

Sorry, das ich in diesem Punkt falsch informiert war - man lernt halt nie aus.
Gruss
Martin
Reply With Quote
  #6  
Old 27th June 2002, 00:00
Kai's Forum Users Kai's Forum Users is offline
Generic User
 
Join Date: Jan 1999
Posts: 2,115
Kai's Forum Users is on a distinguished road
Re: Lieferterminberechnung aus VK-Postion in 5.c

>Hallo Dirk,
>gibt's das wirklich und wie funktioniert diese CTP-Prüfung?
>Wie lange dauert eine Prüfung pro Auftragsposition? Praktisch stelle ich mir die Umsetzung ziemlich schwierig vor..
>Sorry, das ich in diesem Punkt falsch informiert war - man lernt halt nie aus.
>Gruss
>Martin

Hallo Martindie eigentliche Berechnung geht ziemlich schnell, egal ob mit begrenzter oder unbegrenzter Kapazität gearbeitet wird. baan geht ja nur über den Fertigungsartikel und den Kritischen Pfad.(tdsls4899m000)

Nur die Ergebnisse der Termine sind für mich noch höhere Mathematik.Gruß

Hartwig
Reply With Quote
Reply


Currently Active Users Viewing This Thread: 1 (0 members and 1 guests)
 
Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off
Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Drucken aus BaaN B-aa-N Deutsches Forum 6 27th July 2004 08:35
Session aus dem Produktkonfigurator starten tbischo Deutsches Forum 6 8th August 2003 14:37
Formatproblem bei Excelübernahme aus 5.0c Kai's Forum Users Deutsches Forum 4 22nd February 2003 00:00
Integration Istkosten aus gld ins cat-Modul Kai's Forum Users Deutsches Forum 5 15th September 2000 00:00
Kein Ausdruck aus Jobs in C4 Kai's Forum Users Deutsches Forum 1 4th July 2000 00:00


All times are GMT +2. The time now is 09:29.


©2001-2017 - Baanboard.com - Baanforums.com